Freitag, 13. März 2015

Die Eisfußbank



Es ist im frühen Märzen immer noch empfindlich kalt am Morgen. Da hätte die weiße Maus doch besser die dicken Socken noch in den Laufstiefeln behalten. Sie hat nach dem ersten Morgenlauf schon wieder Eisfüßchen. Der Kälte davonfahren kann maus offensichtlich nicht, die kriecht immer viel schneller heran. So freut sich ein flinkes Rollerbabe, dass es ab heute eine Pausenbank in Mausegröße im Garten gibt. Jetzt zieht sie hier noch schnell den kuscheligen Pulloversaum über die eisigen Hinterpfoten und nuckelt ein wenig an der warmen Honigmilch aus der Trinkflasche. Wenn Sie sich wieder aufgewärmt hat, saust sie ganz schnell zurück ins warme Haus. Hier trainiert ein Sir Hopsalot längst wieder für das große Schafbockspringen zu Ostern – ist aber auf keinen Fall bereit, die wohltemperierte Trainingshalle für ein Freilandhüpfen zu verlassen. Er kann sich als Hochleistungs-Schnuckenspringer keine kalten Läufe leisten. Die Rollermaus ist zwar nur eine Sause-Amateurin, aber so saukalte Eisbeine braucht sie eigentlich auch nicht.

Text: W. Hein  Foto: S.Schneider


Eine kleine weiße Baby Mouse kommt über die Bärenhöhle von den Furry Critters. Die todschicken 80er Roller-Boots sind direkt aus den Staaten als Ebay-Beigabe importiert. 



Kommentare:

kleine-creative-Welt hat gesagt…

echt, ich kann die süße kleine Maus gut verstehen - wir waren heute auf dem Stoffmarkt, und die Füße und Hände waren sooo kalt - brrrr -
da wäre mit so ein wärmender Pullover grade recht gewesen -
das ist so ein niedliches Bild auf der Bank - der Honigtrank bringt mich auf die Idee, meinen Tee zu versüßen - na denn -

liebe Grüße - Ruth

Mein Elfenrosengarten hat gesagt…

Ohhhh, so süß!!!
Du hast ein Wahnsinnstalent!

Gartendrossel hat gesagt…

Ach, wie suess ist diese Kleine und ich kann sie so gut verstehen, dass sie ohne Socken Eisfuesse bekommen hat.....
Ich kann auch nicht ohne und trage sie noch im Sommer....
Bin halt ein Kloemmaeuschen...

Liebe Drosselgartengruesse von Traudi

SchneiderHein hat gesagt…

@ Ruth
Ich war am Freitag nach dem Garten auch total durchgefroren. Und morgen soll es ja auch nachts noch mal frostig werden …
Ja, auf die Bank bin ich mal wieder besonders stolz ;-) Ach, wenn es doch das Lagerproblem nicht gäbe!

@ Urte
Ich spiele nur mit ;-) Wenn Du den Text auf der Sidebar liest, dann wird klar, dass hier auf dem Blog Wolfgang die treibende Kraft ist. Ich bin nur häufiger für das 'Füllmaterial' zuständig und manchmal bin ich als Ideengeberin dabei …

@ Traudi
Gestern im Bärenschrank habe ich beim Umziehen einiger Bären winzige Socken entdeckt! Die hatte meine Mutter früher einmal zwar für unser Rotkäppchen gestrickt. Aber die hätten Rollerbabe sicherlich die Eisfüße erspart ...