Freitag, 3. August 2007

Kleine Weiterleitung und große Bringschuld


Lena surft. Sie hat diese 1-Tages-Sommer zwischen 7-Tagen Regenwetter satt. Wenn es draußen zu feucht für große Entdeckungen ist, geht sie halt ins Internet.

Mit Nelleke endeckt sie bunte Sockentiere, rauchende Kaninchen, wirr sprechende Fische und viel zu wenig Schafe. Was die beiden alles erleben, steht auf SchneiderHein.

Wenn die beiden schon mal dabei sind, können sie auch versuchen, eine alte Bringschuld zu erledigen. Es ist schon eine kleine Ewigkeit her, da hat Verena die Bären in Haus & Garten (und natürlich das Schaf) für den Thinking Blogger Award vorgeschlagen. Das hat alle riesig gefreut und alle Bären (und das Schaf) danken Verena ausdrücklich für die Ehre. Auch wenn manche Bären doch nur Fusseln im Kopf haben...




Jetzt müssen die Bären natürlich wieder fünf Blogs vorschlagen. Und das war schwierig. Denn natürlich sollten es die richtigen Blogs für Bären und Schafe sein. Aber die sind selten. Viele nette Seiten sind nur normale Internetseiten und gar keine Blogs.
Hier also endlich die Liste:

Manus-Schafe-Gartenwelt - die Nominierung war einfach. Da waren auch alle dafür, schon allein, damit Schmusibu weitermacht und noch oft den Garten, das Haus und am Besten ganz Österreich erklärt.

Make-a-teddy.de/blog - da muss man zwar selber mehr denken, weil man seinen Teddy auch selber bauen muss. Aber das ist ja auch eine tolle Sache.

Arktos das Blog für den Arktophilen - ist zwar noch etwas schwachbrüstig, aber wenigstens ein guter Einstieg um zu Arktos der Internetseite und zu Curli Dad zu kommen.

Der blogende Teddybär ist gar kein Bär und deswegen durchgefallen.

Knuddel von mein Alltag als Schaf ist auch nicht nominiert, weil der sicher schon ganz viele Preise hat und schon ganz berühmt ist. Da haben sich die Bären einfach nicht getraut. Und wenn wir schon mal bei den Nicht-Nominierungen sind, MiezMiez kriegt keine und Luna/Stefanie für SammelLeidenschaft auch nicht. MiezMiez, weil er sich wahrscheinlich nichts daraus macht und Stefanie, weil sie schon jetzt so viel um die Ohren hat. Verdient hätten sie sonst einen Preis.

Eine Nominierung bekommt auf jeden Fall One thousand words. Auf diesem Blog haben die Bären nicht nur ihr aktuelles Lieblingsspiel auf dem Computer gefunden: Flow. Hier werden auch ganz andere aufregende und lustige Sachen gezeigt. Zum Beispiel einen Wecker, der davonlaufen kann, damit man richtig wach wird, weil man ihn durch die ganze Wohnung jagen muss, bevor er Ruhe gibt.

Und jetzt fehlt noch einer ... Sarah´s Bears ist kurz und knackig - es sind bis jetzt nur 11 Posts. Aber vielleicht ist das jetzt ein Ansporn zu neuen Abenteuern ...

Das ist geschafft und Nelleke und Lena fällt ein Riesenstein vom Herzen. Weil Verena doch so lange warten musste...

Fotos: W.Hein



Kommentare:

bloggender Teddybaer hat gesagt…

wie ?? Ich bin garkein Bär ?? Wer sonst hat sonen wuscheliges Fell ?

manus-schafe-gartenwelt hat gesagt…

UUUUUUUUUIIIIIIIIIIIIIIII ist das aber bääährig, das Manu und ich nominiert wurden.....haben uns total darüber gefreut.
Was das Kleid anbelangt, habe ich mich nach eurem Komm. dagegen entschieden, denn ihr habt ganz recht, Schleier und Brautstrauß tun es auch, cremeweiss bin ich ja schon.....bin ganz aufgeräähgt und momentan voll im Planungsstress, denn mein Blöckibärchen ist damit (wie die meisten Männer) toal überfordährt.
ein herzliches Bäh bäh und liebe Grüße von Manu
Euer Schmusibu

Spiky hat gesagt…

Ohhh, da komme ich also wohl zu spät... :-((

Schade, dabei hätte ich wohl alle Kriterien ganz bärig erfüllt. Ich bin ein Teddybär, ich blogge und ich geb mir gaaaaaanz viel Mühe dabei.

Naja, wahrscheinlich bin ich in diesem verzweigten und verzwickten Internet nicht so leicht zu finden - vielleicht beim nächsten Mal.

Liebe Grüße
Euer Spiky

Anonym hat gesagt…

Wir, das sind die Kuschelbären Pelle und Cappuchino, das Eselchen Mini und die Kuh Ebba durften heute mal wieder im Internet surfen und da haben wir diesen schönen Bärenblog gefunden.Der ist richtig fein. Leider können wir selbst nicht bloggen, weil unsere Bärenmama keinen eigenen Blog hat.
Aber wenn wir dürfen, würden wir gerne trotzdem öfter mal vorbeischauen und Grüße hinterlassen. Allen Bären auf dieser Seite einen schönen Sommertag.
P,C,M,E.

Birgit hat gesagt…

Lieber Wolfgang,
immer wieder lesen wir so gern Deine Bärengeschichten. Du weißt, wie zauberhaft wir diese finden. Mit so viel Liebe in Scene gesetzte Bären. Besonders die kleine Nelleke ist mir ans Herz gewachsen. Inzwischen zeigen wir die Geschichten auch unserem kleinen Enkel Jonathan. Für Kinder u. E. ein MUSS.

Aus diesem Grund habe ich Dich, lieber Wolfgang für den Nice Matters Award nominiert. Ich hoffe, Du nimmst den Award an und freust Dich ein wenig darüber. Was genau es damit auf sich hat, kannst Du in meinem heutigen post lesen.

Liebe Grüße an Dich, Silke und die Bärenbande, Birgit

manus-schafe-gartenwelt hat gesagt…

Hallo Lena. Ich bins nochmal...guck aml auf meinen Blog.....bäährige Grüße sendet dir
Schmusibu

SchneiderHein 2 hat gesagt…

Da auch Lena mit ihrer Surferei anscheinend Spams angelockt hat, wird hier jetzt auch kontrolliert!