Mittwoch, 14. Februar 2018

Vom Eise befreit …



 Vom Eise befreit sind all die Plätze im Garten, wohin die tiefe Wintersonne schon ihre langen Finger strecken kann. Dort schmilzt der Schnee, zieht sich das Eis zurück, trocknen die matten Strahlen die feuchten Stellen.

 Der klare Himmel hält die Wärme nicht. So ist es im Schatten noch immer empfindlich kalt. Und nur im direkten Sonnenlicht öffnen sich die ersten Frühlingsblüher.

Doch sitzt die Giraffe schon eine ganze Weile im prallen Sonnenlicht und achtet darauf, das kein Baum die wärmenden Strahlen abfängt.

 Zum Glück hat sie sich einen wollenen Pullover mitgebracht und die kurzen Hosen machen immerhin einen warmen Po.

Doch was macht eine Giraffe eigentlich so hoch im Norden?


Idee: SchneiderHein

Der gut eingepackte Langhals kommt aus Estland von Julia Nazarenko. So ist sie eher ein Klimaflüchtling aus dem kühlen Osten statt eine Wanderin aus dem heißen Afrika. Das erklärt sicher ihren Pullover und warum sie mit kurzen Hosen bei Temperaturen knapp über Null noch nicht mit Eisstelzen ind Haus geflohen ist. Vielleicht genießt sie aber auch die frische Luft, saß die Giraffe doch schon seit 2017 in der Bärenhöhle Mahnke in Hannover. Da am 24.03.2018 das Ladengeschäft leider geschlossen wird, ist sie gern schon jetzt mitgekommen. Auch wenn der Räumungsverkauf gerade noch so spannend ist. Wer also Zeit hat, sollte selbst noch einmal in der Flüggestraße nachsehen, ob sich nicht doch noch ein günstiges Angebot findet. Eines, dem keiner widerstehen will.


Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Die Giraffe ist ja sowas von schön! :O)))
Danke für die herrlichen Sonnenschein-GArtenbilder!
Ich wünsche Euch einen schönen und zufriedenen Tag!
♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

Traudi Gartendrossel hat gesagt…

Hallo Ihr beiden,
hach, ist das ein schöner Anblick! Die Giraffe fühlt sich sichtlich wohl im Garten, um die Sonne zu genießen ;-)))
In den letzten Tagen genießen wir auch die Sonne bei frostigen Temperaturen und heute morgen schneit es...
Viele liebe Grüße von Traudi.♥

SchneiderHein hat gesagt…

@ Claudia
Ja, von Zeit zu Zeit zeigt sich der Winter bei uns auch mal von der sonnig schönen Seite. Also ideal für unseren Neuzugang ;-) Eigentlich sind wir durch Nellekes Raffraff und Gerome ja schon bestens mit Giraffen versorgt, aber die durfte einfach nicht weiter im Regal der Bärenhöhle warten. Die muss einfach kleine & größere Abenteuer in Haus & Garten erleben …

@ Traudi
Ja, endlich gibt es mal wieder richtigen Winter! Wir haben nach 'Friederikes' Besuch auch gar nichts dagegen. Nur Schneegestöber während der Gartenzeit sind dann natürlich nicht so doll. Aber wenn nach einer frostigen Nacht dann tagsüber auch noch die Sonne scheint :-) Also ideal für eine kurze Stippvisite von Schiraff im Garten ...