Freitag, 30. Juni 2017

Sommerpause … von wegen



Nicht schon wieder! Da wollte Antonetta im letzten Jahr einen kompletten Kalender als Kowagörl machen und dann war nach fünf Motiven im Mai Schluss! Jetzt muss es endlich weiter gehen.

Conroy darf dafür wieder den Knipser machen. Dabei fand der kleine Bär schon im letzten Jahr die Aufgabe so schwierig. Die Rättin hüpft die ganze Zeit aufgeregt durch das Bild, so bekommt er doch keine knackscharfen Bilder.

Und wenn das Motiv endlich im kleinen silberen Kasten ist, ist das immer so ein duftig-ödes Mädchending. Keine Äkschen oder wilde Abenteuer. Dafür Plüsch, Plürosen und Primeln. Oder wie diesmal das ganze Grünzeug gerufen wird.

Na dann soll sich Antonetta mal wieder eine schöne Figur machen! Wenn er nicht bald zum Schuss kommt, kann er doch lieber wieder eine Sommerpause einlegen…

Sommerpause? Von wegen! Antonetta wird noch ein ganzes Kalendergörl. Jetzt aber schnell, sonst ist der Juni vorbei!


Fotos: Conroy und W.Hein


Da ist wieder eines dieser großen Projekte, die irgendwann ins Stolpern geraten. Das Kowagörl braucht doch mindestens zwölf oder mehr Motive für einen ganzen Kalender. Deshalb beginnt hier der nächste Versuch, die fehlenden Monate zu ergänzen. An der Begeisterung der Rättin wird es auf keinen Fall scheitern.



Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Auch wenn Conroy das Alles nicht knackscharf genug ist ... rattenscharf ist es auf jeden Fall ; -) Liebe Silke, lieber Wolfgang, ja der immer enger werdende Aktionsradius ... bei uns ist es gerade Ma, die sich nur noch verkriecht ... und bis zur Sommerpause und dem bunten Blumenregen : -) muss ich noch drei Wochen durchhalten. Vielleicht / hoffentlich könnt ihr schon eher abtauchen und Allegra machts schon richtig ! Wer will schon Vorbildfunktion bis ins hohe Alter ... irgendwann muss ja auch Zeit zum einfach Dasitzen und Nachdenken sein ... Herzliche Grüße an euch, viel Gutgehen und auch Vorfreude auf neue Frechdachse und Jungkatzen, Manu : -)

Claudia hat gesagt…

Die beiden haben sichtlich viel Spaß in dem Blumenmeer in Garten! Danke für die so schönen Bilder!
Ich wünsche Dir eine zauberhafte neue Woche!
♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

heinwerken hat gesagt…

@ Manu
dann drücken wir mal die nächten 3 Wochen die Daumen, dass das Durchhalten nicht zu schwer wird;-) Und Allegra macht's leider nicht richtig. Ich würde eine höhere Trefferquote im Riesenklo besser finden. Vorbildfunktion hin oder her. Es ist halt schwierig dem Katzentier klar zu machzen, dass es nicht wichtig ist ob sie im Klo steht, Hauptsache sie trifft das Streu :-(

@Claudia,
schön wieder von Dir zu lesen. Vielen Dank für die lieben Wünsche, die gebe ich gern zurück.

LG Wolfgang