Montag, 20. Mai 2013

Ab in den Schrank



Die Eisheiligen sind endlich weg. Dann braucht die Kleine auch keine dick gefütterte Polarjacke mehr, falls eine Petzeline mitten in der Nacht unerwartet in den Garten muss. Eigentlich kuschelt sie sich um die Zeit immer schon längst in die flauschige Decke und schläft tief und fest. Aber sie wäre bereit gewesen.

Die frostbeuligen Nächte sind abgezogen, für den Schiebepinguin beginnen jetzt wieder die heißen Hundstage und -nächte. Und die Eskimojoppe kann ab in den Schrank. Die Kleine prüft noch, ob Handschuh und Pelzstiefel auch mit am Bügel hängen, damit sie im nächsten Winter nicht stiften gegangen sind.

Dann klappt die Lütte den Schrank wieder zu: "Klappe zu, Affe tot, hihihi!" Was immer das auch heißen mag, aber jetzt kann der Sommer kommen. Sie greift den Rollpinguin und will sofort in den Garten abschieben.

Dort regnet es schon wieder Bindfäden, also wieder zurück und vorher doch lieber schnell den Regenmantel aus dem Schrank gezogen. Darunter trägt die Kleine aber das großgeblümte Sommerkleid, falls es unterwegs aufklart.

So können die beiden endlich ins grüne Nass. Der Pinguin als Wasservogel kann bleiben wie er ist und die Petzeline ist unter der Pellerine mit unzähligen, herabfallender Katzen und Hunden gut geschützt. Da kann es sogar noch viel stärker wie aus Eimern schütten. 

Also wieder Katzen und Hunde! Alisa und Conroy können da nur den Kopf schütteln. Es ist so ungerecht gegenüber den ganzen Zebrafinken, Gnus, Schabrackentapiren, Aras, Flusskrebsen, Wasserflöhen, Nacktmullen, Kreuzspinnen, äh, Kronenkranichen, Königstigern, Bisamratten, Zaunkönigen ... und was da sonst noch so kreucht und fleucht. Die dürfen nie feucht aus dem Himmel purzeln. Und Erdmännchen natürlich auch nicht.

"Ich finde, heute sieht es nach einem fieseligen Goldhähnchen-und-Silberfischchen-Regen aus!" Alisa nickt: "Genau."


Fotos: W.Hein

Die Kleine, Alisa und Conroy sind Rica-Bären aus Detmold. Den Schiebepinguin hat Deb Canham auf die Räder gestellt. Der Katzen-und-Hunde-Regenmantel ist wie die meisten anderen Anziehsachen aus dem fast unerschöpflichen Muffy VanderBear-Kleiderfundus.


Kommentare:

Calendula hat gesagt…

Süße Geschichte! Wie immer!
Heute hat es mal wieder geregnet - ich würde sagen Wasserpython-Regen! ;-)
LG Calendula

Curious colorful kitty hat gesagt…

Super süße Bilder und Storys.
Auf jedenfall einen "Verfolger" wert ;)