Sonntag, 24. Februar 2013

Fette Beute



Ein Rotkäppchen trippelt eiligen Schrittes durch das kalte Weiss. Es muss sich beeilen. Nicht nur, weil die Großmutter wartet. Oder weil es sonst Eisfüßchen bekommt ...

Die kleine Korbträgerin hat beunruhigende Spuren im Schnee gefunden. Und da ist es egal, ob ein grauer Wolf hinter dem roten Umhang hinterherhetzt. Oder ob eine graue Katz Mäuse jagt ...

'Essen auf flinken Pfoten' für Omas ... in diesem Moment eher eine blöde Idee. Der winzige Bringdienst will nur noch schnell den Fresskorb abliefern. Eine signalrote Beutemaus wünscht in diesen Tagen, ihre Arbeitskleidung wäre ein 'Weißkäppchen'. 


Fotos: W.Hein

Die "Little Red Riding Hood"-Maus kommt direkt aus dem meist sonnigen Kalifornien von Needle Felted Art von Robin Joy Andreae. Da ist dieser Schneeausflug sicher ein großes Abenteuer.


Kommentare:

Nicola Hinz hat gesagt…

Göttin - ist die süß! Und sie sieht fast echt aus! : )
Viele Grüße
Nicola

Brigitte hat gesagt…

"Essen auf flinken Pfoten für Omas" - da hoffe ich dann aber, dass sie demnächst hier vorbeikommt!

Lieb schaut sie aus!

Liebe Grüße, Brigitte

Anonym hat gesagt…

Oh was für ein hübsches Rotkäppchen!
"Das sieht ja genauso aus wie Daisy unsere Gartenmaus, die immer zum Vogelhäuschen kommt und sich dort Körnchen holt und die wir erst gestern wieder fotografiert haben!", krähte Mini aufgeregt.
Tatsächlich, wie unserer Gartenmaus Daisy aus dem Gesicht geschnitten!
Nur ein rotes Mäntelchen und ein Körbchen fehlt der echten Daisy zum Rotkäppchen. Ob wir ihr mal ein Bild von Eurer Maus ausdrucken und ans Vogelhäuschen stellen sollen? Sie würde sich sicher freuen :-)

Viele Gröüße
Eure Kuschelbären

SchneiderHein hat gesagt…

@ Nicola
Ja, das kleine Rotkäppchen sieht so echt aus, dass unsere gelangweilte graue Maus sogar mit ihr spielen wollte ...

@ Brigitte
Puh, dass ist zwar nicht so weit wie von Kalifornien nach Hannover, aber doch ein ganz schön weiter Weg für winzige Mausepfoten - auch wenn sie flink sind!
Ich vermute die agiert doch eher regional ...

@ Kuschelbären
Oh, ihr habt auch ein Vogelfutterhaus-Mäuschen und ein Foto davon :-)

Bei uns kommt eine winzig kleine Maus auf die Fensterbank vor dem Küchenfenster und Allegra kann ihr beim Fressen zuschauen. Da sollten wir vielleicht mal unser Rotkäppchen mit ans Fenster setzen, damit sich die beiden kennenlernen können ...

Ja, und wenn Euer Gartenmäuschen ein Foto sehen würde und ein Körbchen & ein rotes Mäntelchen hätte, dann würde es aus dem Vogelhaus bestimmt auch Körnchen für die alte Großmutter mitnehmen!

Gabriela S.c.h. hat gesagt…

Meine Güte,

das Mäuschen ist ja herzallerliebst! Und wie es auf dem Foto in Szene gesetzt wurde - herrlich!

Wünsche dir weiterhin viel Freude mit all den hübschen Tieren!

Liebe Grüße

Gabi

SchneiderHein hat gesagt…

@ Gabi
So ein Filztierchen hatte ich bisher ja auch nur auf dem Blog der Designerin und dann kurz darauf bei Ebay gesehen. Aber wir waren hellauf begeistert, als das Rotkäppchen bei uns ankam. Es gibt wirklich schon tolle Designer, die wundervolle Tiere entwerfen. Eigentlich war für den Tag eine ganz andere Geschichte geplant. Aber diese Maus hatte Herrn Hein gleich zu diesem Schneepost inspiriert :-)