Mittwoch, 12. Dezember 2012

Schneeweißchen ...


... und Schneeweisschen im Schnee:

Am 12.12.2012 kurz nach 12 klingelte der Postbote und übergab ein kleines Päckchen aus der Teddy-Manufaktur. Nun musste schnell gehandelt werden! Denn trotz warmer Winterverpackung war die Reise mit der Weihnachtspost bestimmt lang und kalt. Und schon bald hüpfte aus der Verpackung das bereits erwartete Schneeweisschen. Auch wenn die zierlichen Glieder noch recht steif von der Reise waren, so blickte das kleine Tierchen sogleich sehnsuchtsvoll nach draußen in den Schnee. Dann bemerkte es einen ganz leichten Luftzug, denn die Tür zum verschneiten Garten war geöffnet. Sogleich lief es ganz aufgeregt los. Blitzschnell durchquerte es den Wohnraum, hüpfte die Treppe hinunter, sprang mit großen Schritten durchs Treppenhaus und landete im Schnee! Ups, der war so einsinkig und tief, dass der kleine Rehbauch plötzlich ganz kalt wurde. Für das Winterwetter war es gut ausgestattet mit Mütze, Muff und Decke. Aber für den Bauch ...

Doch da Schneeweißchen sich sofort ihren Mantel griff und dem Rehlein nach draußen gefolgt war, konnte es das Tierchen aus den Tiefen der weißen Pracht befreien. Sie suchten sich einen Platz, der weniger tief verschneit war. Dafür kamen nun von oben ganz viele Schneeflöckchen und tanzten ihnen auf der Nase rum. 

So beschlossen sie schon bald ins Haus zurückzukehren und sich lieber an der Heizung aufzuwärmen. Aber das wird bestimmt noch weitere Ausflüge mit Schneeweißchen & Schneeweisschen im Schnee geben ...

Fotos: S.Schneider


Schneeweißchen ist eine unserer ersten Rica-Bärinnen, die wir auf dem Bärensofa in Detmold im Februar 2000 gesehen und sofort mitgenommen haben. Das kleine Schneeweisschen mit Mütze, Muff und Decke hat Eileen Seifert entworfen, Leben eingehaucht und Anfang Dezember auf ihren Blog 'Teddy-Manufaktur' gestellt ...


Kommentare:

olga hat gesagt…

Das ist ja toll! Noch mehr süße Mitbewohner!

Übrigens gaaaaaaanz lieben Dank für den wunderschönen Kalender!!!!

Liebe Grüße
von Olga

Teddy-Manufaktur hat gesagt…

OOoOooooooooohhhhhhhh ... ist das süüüüüß !!! Daaankeschön Ihr zwei...für die tollen Bilder und die wunderschöne Geschichte dazu. Bin ganz gerührt. *schnüff*

Eins ist sicher... bei Euch ist das kleine Schneeweißchen bestens aufgehoben. Da kann ich ganz beruhigt sein. Hi hi. :)

Ich wünsche Euch von ganzem Herzen ein zauberhaftes Weihnachtsfest und alles Liebe und Gute für das neue Jahr. :)

Liebste Grüße...
Eure Eileen :)

Marion hat gesagt…

Suuuupersüß die Bilder. Ein toller Blog! Weiterso!

LG,

Marion

SchneiderHein hat gesagt…

@ Olga
Ja, das kleine Rehlein hatte es mir im www angetan. Wer sich in Gefahr begibt ...

@ Eileen
Insgeheim hoffte ich schon bei den Blogbildern bei Dir, dass sich unser Schneeweißchen um das Kleine kümmern würde. Das hat prima geklappt :-) Die passen aber auch richtig schön zusammen. Und Wolfgang hat schon wieder eine neue Idee für eine Geschichte. Aber die gibt es erst im neuen Jahr ...

@ Marion
Schön, dass Dir unsere kleine Welt gefällt :-)