Sonntag, 1. Januar 2012

Eiskalt gelogen



Soer Soeren Soerensen stapft durch den frischen Schnee im neuen Jahr. Das ist eine eiskalte Lüge, denn eigentlich ist da draußen heute nur eine graubraune Matschpampe. Und Eisbären können bei so einer galoppierenden, globalen Erwärmung eigentlich nur vom Südpol träumen. Das war vor elf Jahren noch ganz anders. Da konnten Eisbären noch im weißen Winter wandeln.

Foto: W.Hein


Der Eisbär ist ein Naturbär von Gisela Hofmann.
Und das Datum ist ein passabler Vorwand,
ein altes Bild von 2001 unterzubringen.


Kommentare:

Anke hat gesagt…

Ich wünsche euch hier mal ein "frohes Neues"!

Mogelbilder sind im Anbetracht des Wetters nur legitim und werden von hier aus bejaht!

LG Anke und das Bastepack

HaBseligkeiten hat gesagt…

...ich denke Soer Soeren Soerensen kommt in diesem Jahr noch auf seine Eisscholle....nur mit dem Robbensnack wirds wohl nicht klappen ;)

Ein frohes und zufriedenes neue Jahr wünsch ich Euch,
liebe Grüße, Heidi