Freitag, 20. April 2007

Teichkontrolle



Nelleke hat sich heute extra wieder die hohen gelben Gummistifel angezogen und sich einen Stecken gesucht, der noch viel länger ist, als sie selbst. Dann stapft sie zum Ufer des großen Gartenteichs. Die Uferzonen sind leicht zu betreten, weil die Pflanzen noch jung und klein sind. Das Wasser quitscht lustig unter den Stiefeln, als sie mit geschultertem Stock am flachen Ufer langgeht.

Sie wagt sich immer weiter vor an den Rand der grünen Halbinseln, die ins Wasser ragen. Dort wo sie gerade noch sicher stehen kann, beginnt sie den Stecken in den Grund der Uferzone zu bohren. Und dann immer weiter ins Tiefe hinein. Schließlich so weit und tief, wie sich vorrecken kann, ohne das Gleichgewicht zu verlieren.

Dann ist sie sich ganz sicher. Der Teich ist ziemlich tief. Auf jeden Fall tiefer, als dass sie noch mit trockener Nase drin stehen könnte. Die Fische, die neugierig die Stockspitze umkreist haben, sind offensichtlich auch nicht so flach, wie sie gehofft hat. Es hilft nichts, bis der Sommer kommt und das Wasser wieder angenehm warm ist, wird sie schwimmen gelernt haben müssen. Und am besten ein Seepferdchenabzeichen auf der Badehose haben.

Jetzt muss sie nur noch einen Seebären oder wenigstens Teichbären finden, der ihr Schwimmen beibringt. Und sich sicherheitshalber zum Geburtstag Schwimmflügel wünschen. Falls es länger dauert, bis sie den Kopf von allein über Wasser hält. Und auf jeden Fall die passende Badehose für das Seepferchenabzeichen ...

Fotos: W. Hein / Jeans-Overall: U.Schneider
Stiefel: Bärenhöhle, Hannover / Pins: RWE & VW
Nellecke: U.&C.Charles (RicaBär)

Kommentare:

guild_rez hat gesagt…

Ein schönes Wochenende, Happy Earth Day..
LG Gisela
Spring has Sprung in Guildwood...
Heute habe ich den ersten Tag im Garten gearbeitet, den Teich in Ordnung gebracht. Ob Eure kleinen Bären dabei die richtigen Helfer sind ist fraglich:-))

Yolanda Elizabet hat gesagt…

How many bears are there living with you?

Snowwhite is adorable, I love her outfits and Nelleke is too cute, those yellow wellies are very fashionable. Love the bears and their adventures.

Excellent pictures!!!

SchneiderHein hat gesagt…

Hallo Yolanda,
da wirst Du schön häufiger auf unseren Blog schauen müssen, um das heraus zu finden...

Luna hat gesagt…

Süß, ich wußte gar nicht, dass es Gummistiefel für Bären gibt ;-)
Niedliche Geschichte und wieder mal tolle Fotos.
Ich habe auch schon die ersten Fotos gemacht, aber mir fehlt noch die zündende Idee für einen Blognamen, schließlich will ich da nicht nur Bären vorstellen. Bin aber etwas in Zeitdruck und dann bin ich leider nicht so kreativ. Wird Zeit, dass es besser wird damit ich wieder regelmäßig alle Blogs besuchen kann. Habe den vorherigen Post auch gesehen. Toll !!!
Liebe Grüße
Stefanie

Verena hat gesagt…

Na dann wünsch ich Neeleke, dass sei bald ihren Seebären findet und dann auch gleich die Seepferdchen-Abzeichen-Prüfung besteht! Wäre doch schade, wenn sie im Sommer nicht in den Genuss des kühlen Nass kommen könnte!
LG, Verena